Austernpilze züchten | Anbau, Zubereitung, Rezepte & Tricks

Der Austernpilz

Einer der beliebtesten Kulturspeisepilze und die ideale Pilzsorte für Anfänger in der Pilzzucht

In diesem Steckbrief haben wir alles wissenswerte rund um den Austernpilz für Dich zusammengefasst. Wir geben Dir Tipps, wie Du Austernpilze züchten kannst und wie Du die frische Ernte am besten lagerst und zubereitest. Weiter unten findest Du ein Austernpilz Rezept.

Short-Facts

Name

Austernpilz

Latainischer Name

Pleurotus ostreatus

Synonyme

Austernseitling, Austern-Seitling, Kalbfleischpilz, Muschelpilz, Buchenschwamm

Anbauempfehlung

Auf Baumstämmen und Stroh

Wachstum

5 – 25 °C

Pilzbildung

10 – 25 °C (optimal: 22 °C)

Verbreitungsgebiet

Heimisch in ganz Europa und fast überall auf der Welt

So erkennst Du den Austernseitling

Austernpilz-Steckbrief-Pilze-zuechten-PilzWald
Austernpilz-Aussehen-Gross-Pilze-zuechten-diy
Austernpilze-Aussehen-Steckbrief-Pilzezuechten-2020-PilzWald

Der Austern-Seitling erscheint meist in dichten Büscheln am Substrat. Die einzelnen Fruchtkörper haben zunächst eine zungen- bis spatelförmige Form und später einen muschel- bis halbkreisförmigen Habitus.

Der Stiel ist 1 – 4 cm lang, 1 – 3 cm breit und sitzt meist seitlich am Hut an. Er kann auch nur rudimentär ausgebildet sein. Die Oberfläche ist fein filzig, am Grund auch zottig strukturiert.

Die Lamellen an der Unterseite sind weißlich und stehen gedrängt. Sie laufen deutlich am Stiel herab und verzweigen maschenartig. Das reichlich abgegebene Sporenpulver ist weiß.

Auch das Fleisch ist weiß, selten bräunlich, hat jung eine weiche Konsistenz und riecht angenehm. Im Alter wird es rasch zäh und riecht dann muffig.

Austernpilze züchten - So geht's

Der Austernpilz gehört zu den belibetesten Speisepilzen überhaupt und lässt sich auch leicht zuhause selbst züchten. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Du Austernpilze züchten kannst. Der Austernpilz wächst ganz natürlich auf Laubholzstämmen, kann auf Strohballen angebaut oder in einem Pilzbeet etabliert werden.

Aus Pilzdübeln kannst Du mit Kaffeesatz Deine eigene Pilzbrut herstellen und vermehren.

4 Wege den Austernpilz anzubauen

Du möchtest genau wissen, wie die Zucht von Austernpilzen auf Holz, Stroh im Pilzbeet oder auf Kaffesatz abläuft? Wähle einfach Deine bevorzugte Variante aus und werde zum Pilzzucht-Profi.

Der optimale Anbauzeitpunkt

Unsere Austernpilzsorte ist ein sogenannter Ganzjahrestyp. Er wächst sobald das Substrat ausreichend durchwachsen ist und die Temperatur und Luftfeuchtigkeit passt. Häufig im Frühjahr und Herbst. Im Frühjahr beimpfte Holzstämme und Pilzbeete sind winterhart und können über mehrere Jahre hinweg Pilze ausbilden. Die Austernpilzzucht auf Strohballen und Substratmischungen ist meist einjährig und im Haus auch ganzjährig möglich.

Dort solltest Du den Austernseitling züchten

Beste Wachstumsbedingungen um Pilze zu züchten, bietet ein feuchter und unbeheizter Kellerraum, welcher ganzjährig stabile Temperaturen von 10-15°C und eine hohe Luftfeuchte für die Pilzzucht gewährleistet.

Um Pilze zu züchten benötigt man nur wenig Licht. Als Faustregel für die Pilzzucht gilt, wenn man sich am Tage ohne Kunstlicht im Raum orientieren kann, reichen die Lichtverhältnisse zum Pilze züchten aus. Pilze züchten kann man auch in anderen möglichst feuchten Räumen wie Badezimmer oder Küche.

Für eine gelungene Pilzzucht ist es aber sehr wichtig, stets für eine hohe Luftfeuchte zu sorgen, um ein Austrocknen der Pilzzuchtkulturen zu verhindern.

Austernpilze zubereiten - Tipps & Tricks

Wichtig zu beachten ist, dass Austernpilze niemals gewaschen werden sollten! Die Pilze würden zu viel Wasser aufnehmen und matschig werden. Die Pilze vor der Zubereitung einfach nur leicht mit einem Küchentuch oder einem Pinsel putzen!

Manche Austernpilzhüte wachsen sehr groß. In solchen Fällen kannst du die Pilze mit einem Messer teilen, bevor sie in die Pfanne kommen, damit sie von allen Seiten gut angebraten werden können. Schneide sie jedoch nicht zu klein, sonst bleibt am Ende nicht mehr allzu viel von ihnen übrig – Austernpilze schrumpfen beim Braten noch etwas zusammen.

Pilz-Tipp

Austernpilze, enthalten unter anderem B-Vitamine wie B1, B2 und Folsäure. Der Pilz ist sehr kalorienarm, dafür aber wasserreich. Und nicht zu vergessen: Der Seitling weist verdauungsfördernde Ballaststoffe auf sowie Kalium und Phosphor.

Das Austernpilz 15 Minuten Rezept

Gebratener Reis mit Gemüse & Austernpilzen
Austernpilz-Rezept-Reispfanne-Vegan-Kochen_PilzWald-schnelles-Rezept

Zutaten (für 2 Personen)

0
Schritte und schon bist Du fertig!
  1. Bringe die Kokussmilch mit circa 200 Gramm zum kochen und füge dann den Reis hinzu.
  2. Während der Reis kocht (je nach Reis circa 20 Minuten) kann schonmal Zwiebel, Fenchel und Paprika geschnitten und scharf in ÖL angebraten werden.
  3. Kurz danach wird der geputzte Austernseitling hinzu gegeben und und für circa 10 Minuten in der Pfanne angebraten.
  4. Nun kann die Soße vorbereitet werden. Hierzu wird Ingwer und Knoblauch in ein Schälchen gebrieben und circa 4 EL Soja-Soße und 3 EL Agavendicksaft hinzugefügt.
  5. Zum Schluss wird der Reis und die Soße mit dem Gemüse vermengt und das Essen serviert.

Guten Appetit!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Share on print
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unsere
Anleitungen & Ratgeber?